top of page

Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis): LKW mit Lebensmitteln fährt sich fest - Fahrer betrunken

17.02.2024 – 09:29




Wiesloch (ots)

 

Gegen 03:50 Uhr meldete sich eine aufmerksame Zeugin bei der Polizei und teilte mit, dass sich ein LKW im Bereich des Hoschketkreisels in Wiesloch festgefahren haben. Sie habe den Fahrer angesprochen, dieser habe jedoch abgelehnt die Polizei zu verständigen. Da der LKW aber weder vor noch zurück kam, meldete sich die Frau über den Polizeinotruf. Als die Beamten des Polizeireviers Wiesloch vor Ort eintrafen, klärte sich auch schnell, warum der Fahrer jede Hilfe ablehnte. Er war stark betrunken und nicht mehr in der Lage das Fahrzeug sicher zu führen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Dem 53-jährigen Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der LKW, der mit gekühlten Lebensmitteln beladen war, musste abgeschleppt werden. Die Versorgung der Bevölkerung mit ausreichenden Lebensmitteln ist aber nach wie vor sichergestellt.

Comments


Top Stories

bottom of page