top of page

Wiesloch: Geschädigter nach Verkehrsunfall gesucht - Presseaufruf

03.09.2023 – 07:14

POL-MA: Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis: Geschädigter nach Verkehrsunfall gesucht - Presseaufruf



Am Freitag, dem 01.09.2023, kurz nach 12:00 Uhr kam es in der Schwetzinger Straße in Wiesloch zu einem Verkehrsunfall. Hierbei kam eine 74-jährige Peugeot-Fahrerin kurz vor dem Kreisverkehr Schwetzinger Straße / Bahnhofstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte einen dort geparkten Pkw. Es entstand ein Sachschaden. Die Unfallverursacherin parkte unweit des Unfallortes ab und begab sich in Richtung des von ihr beschädigten Pkw. Zeitgleich muss der Fahrer allerdings zu seinem Fahrzeug zurückgekommen und in Unwissenheit über den Unfall, in unbekannte Richtung, weggefahren sein. Bis zum Berichtszeitpunkt kam es zu keiner Meldung eines Geschädigten. Zur Wahrung möglicher zivilrechtlicher Ansprüche und der weiteren Unfallaufnahme bittet die Polizei nun um Mithilfe.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den Geschädigten geben können, als auch der mögliche Geschädigte selbst, werden gebeten sich bei dem Polizeirevier Wiesloch, unter der Rufnummer:06222/5709-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim stellv. PvD Christian Stengel Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell


Top Stories

bottom of page