top of page

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: Zeugenaufruf nach gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr

03.03.2024 – 07:32




Weinheim (ots)

 

In der vergangenen Nacht von Samstag auf Sonntag legte eine bislang unbekannte Person mehrere Gullideckel auf die Fahrbahn der Bundesstraße B3 zwischen Weinheim und Schriesheim. Ein Verkehrsteilnehmer bemerkte zwei der Gullideckel zu spät und kollidierte mit diesen. Am Seat entstand ein Sachschaden von ca. 1000 EUR, der 20-jährige Fahrer selbst verblieb unverletzt.

Zeugen die Hinweise zum Täter oder Tatgeschehen geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Weinheim unter der Telefonnummer 06201/1003-0 zu melden.

Kommentare


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page