top of page

SNH Neckarbischofsh: Versuchter Diebstahl und anschließende Trunkenheitsfahrt in Neckarbischofsheim

18.11.2023 – 09:16



Am Freitagabend, gegen 19:15 Uhr, entwendete ein 56-Jähriger Mann in einem Supermarkt in der Von-Hindenburg-Straße eine Tabakdose. Als der Täter den Kassenbereich passierte, wurde er von einer aufmerksamen Kundin verfolgt, die ihm die Tabakdose wegnehmen konnte. Eine Mitarbeiterin des Supermarktes übernahm daraufhin die Verfolgung des Täters. Als Sie den Täter darauf ansprach, wurde der Mann zunehmend aggressiver gegenüber der Frau. Sie entschloss sich daraufhin die Verfolgung abzubrechen und verständigte die Polizei. Auf der Anfahrt konnten mehrere Zeugen in der Hauptstraße angetroffen werden, die den Beamten mitteilten, dass der Täter in einem gelben Fahrzeug in Richtung Obere Turmstraße weggefahren sei. Umgehend wurde eine Fahndung nach dem Fahrzeug und dem Täter eingeleitet. Nach kurzer Zeit konnte der Täter im Bereich der Parkplätze in der Oberen Turmstraße in seinem Fahrzeug sitzend angetroffen werden. Mehrere Zeugen bestätigten gegenüber den Beamten, dass es sich um den gesuchten Dieb handelt. Bei der anschließenden Kontrolle konnten die Beamten zusätzlich deutlichen Alkoholgeruch feststellen. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 0,96 Promille. Dem Mann wurde auf dem Polizeirevier eine Blutentnahme entnommen. Seinen Führerschein habe er angeblich verloren. Da es sich um einen ausländischen Führerschein handelt, konnte eine Überprüfung in den polizeilichen Informationssystemen bislang nicht durchgeführt werden. Weitere Abklärungen folgen. Gegen den 56-Jährigen Mann wird nun wegen Verkehrsteilnahme unter Alkoholeinfluss und Diebstahl ermittelt.

Comments


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page