top of page

Schriesheim: Zu schnell und betrunken unterwegs -über Kreisel gefahren- mit Lichtmast kollidiert

12.11.2023 – 08:01


Am gestrigen Samstag, gegen 15:00 Uhr kam es in Schriesheim, im Bereich des Kreisverkehrs Ladenburger Straße zu einem Verkehrsunfall, bei welchem der Verursacher von der Unfallstelle flüchtete. Ein 51-jähriger Kia-Fahrer überfuhr zuerst vermutlich in Folge überhöhter Geschwindigkeit den vor Ort befindlichen Kreisverkehr, verlor daraufhin die Kontrolle über sein geführtes Fahrzeug und kollidierte anschließend frontal mit einem auf der gegenüberliegenden Seite befindlichen Lichtmasten. Kurz danach ging der Verursacher von der Unfallörtlichkeit flüchtig. Durch einen aufmerksamen Mitteiler wurde der Vorfall der Polizei gemeldet. Im Rahmen der weiteren Fahndungsmaßnahmen konnten letztlich der verunfallte Pkw und der flüchtige Unfallfahrer festgestellt und aufgegriffen werden. Weiterhin konnte bei dem 51-jährigen Unfallfahrer eine alkoholbedingte Beeinflussung festgestellt werden. In der weiteren Folge wurde bei dem Mann eine Blutprobe entnommen und dessen Führerschein wurde einbehalten. Der Gesamtschaden wird auf ca. 7000 EUR beziffert.


Comments


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page