top of page

Schriesheim/ Edingen-Neckarh. BAB 5: Mutmaßlich Betrunkener flüchtet mit Auto vor Polizeikontrolle

16.10.2023 – 11:50



In den frühen Morgenstunden des Samstags fiel um kurz vor 04:30 Uhr einer Streife des Verkehrsdienstes Mannheim ein Mercedes auf, der auf der BAB 5 von Dossenheim in Richtung Heidelberg fuhr. Das Fahrzeug bewegte sich trotz Rechtsfahrgebots konstant mit geringer Geschwindigkeit auf der linken Spur, weswegen es mehrfach von anderen Autos rechts überholt wurde. Als die Streife den Mercedes deswegen kontrollieren wollte, reagierte der Fahrer zunächst nicht und fuhr auf die BAB 656 in Richtung Mannheim ab. Dort beschleunigte das Fahrzeug stark und raste mit knapp 200 km/h davon. Der Mercedes konnte erst nach einer längeren Verfolgung in der Heidelberger Straße in Edingen-Neckarhausen angehalten werden. Es zeigte sich, dass der 52-jährige Fahrer nicht mehr über einen Führerschein verfügte und deutlich nach Alkohol roch. Wie stark der Mann alkoholisiert war, wird die von ihm entnommene Blutprobe zeigen. Eine Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Der 52-Jährige Fahrer wird sich nun unter anderem wegen eines verbotenen Fahrzeugrennens, Fahrens ohne Führerschein sowie Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten müssen.


Symbolbild

Commenti


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page