top of page

Reilingen: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr - Unbekannter löst Radmutt

13.10.2023 – 10:54



Das Polizeirevier Hockenheim ermittelt derzeit gegen einen unbekannten Täter wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Demnach soll der Unbekannte in der Zeit zw. Samstag, 23:00 Uhr, und Donnerstag, 07:30 Uhr, im Heinrich-von-Kleist-Ring alle vier Radmuttern des Vorderreifens eines geparkten Opel gelöst haben. Die Hintergründe der Tat sind bislang nicht bekannt. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 06205 / 2860-0 entgegengenommen

Comments


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page