top of page

POL-MA: Mannheim: Straßenbahn erfasst E-Scooter. Eine Frau schwer verletzt - PM 2

15.03.2024 – 00:22




Mannheim (ots)

 

Wie bereits berichtet, kam es am Donnerstag, gg. 15:30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall zwischen einer E-Scooter-Fahrerin und einer Straßenbahn.

Laut Zeugenaussagen fuhr eine 43-Jährige mit einem E-Scooter die Glücksteinallee in Richtung Rennershofstraße. Beim Überqueren der dortigen Straßenbahngleise missachtete sie das für sie gültige Rotlicht der Ampel und kollidierte mit der querenden Straßenbahn (Linie 3). Trotz sofortiger Notbremsung konnte der 44-jährige Straßenbahnfahrer den Unfall nicht mehr verhindern. Die 43-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus verbracht. Sie wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durch Ersthelfer versorgt. Der Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock.

Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme musste der Straßenbahnverkehr für ca. eine Stunde gesperrt werden. Größere Verkehrsbeeinträchtigungen wurden nicht bekannt.

Der entstandene Schaden wird auf ca. 1.200 Euro geschätzt.

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache hat der Verkehrsdienst Mannheim übernommen.


Symbolbild

Comentarios


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page