top of page

POL-MA: Innenstadt: Gegenseitig mit Flaschen beworfen

01.11.2023 – 10:10



Mannheim (ots)

Am Mittwochmorgen gegen 04.00 Uhr kam es vor einem Schnellrestaurant in den Mannheimer Planken zunächst zu einem Streitgespräch zwischen einem 18jährigen sowie einem 23jährigen Mann. In der Folge bewarf der ältere Mann seinen jüngeren Kontrahenten mit mehreren Glasflaschen. Der 18jährige hob in der Folge die Glasscherben der zerbrochenen Glasflaschen auf und warf diese zurück in Richtung des vorherigen Angreifers. Der 18jährige wurde durch den Flaschenwurf nicht verletzt, der 23jährige zog sich eine kleine Schnittwunde an der linken Kopfseite zu. Die Wunde musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der 18jährige wurde einer erkennungsdienstlichen Behandlung unterzogen und wurde hiernach auf freien Fuß gesetzt.

Gegen die beiden Männer wurde ein Strafverfahren aufgrund gefährlicher Körperverletzung bzw. versuchter gefährlicher Körperverletzung.

Comments


Top Stories

bottom of page