top of page

Mannheim: Täter nach Rollerdiebstahl festgenommen - Zeugen und Geschädigte gesucht!

05.10.2023 – 12:06



Mannheim (ots)

Am Mittwochabend gegen 21 Uhr versuchten vier Täter in der August-Bebel-Straße zwei Motorroller zu entwenden, wobei diese durch einen aufmerksamen Zeugen gestört wurden. Bei der Ankunft der alarmierten Einsatzkräfte, versuchten die Täter vor den Polizeibeamtinnen und - beamten fußläufig zu flüchten. Ein 13-Jähriger konnte jedoch nach einer kurzen Verfolgung eingeholt und festgenommen werden. Den weiteren Tatverdächtigen gelang es, unerkannt zu entkommen. Die Täter hebelten bei der Tatausführung das Gehäuse der Roller auf, um sich so Zugang zu der Elektrik zu verschaffen und diese kurzzuschließen.

Nachdem die strafprozessualen Maßnahmen abgeschlossen waren, wurde der 13-Jährige an einen Erziehungsberechtigten übergeben.

Die Identität der noch unbekannten Täter und ob diese auch in Verbindung zu vorangegangenen Rollerdiebstählen stehen, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Das Polizeirevier Mannheim-Neckarau sucht nun Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 0621/83397-0 zu melden. Ebenso konnten die rechtmäßigen Besitzer der entwendeten Roller der Marke Piaggio noch nicht ermittelt werden. Daher werden auch diese geben, sich dringend mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarau in Verbindung zu setzen.


Symbolbild

Comments


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page