top of page

Mannheim: Partygast vergessen und eingeschlossen

01.01.2024 – 10:27

Mannheim (ots)

 

Am Montag vernahm ein Anwohner der Stolzeneckstraße gegen 5 Uhr Hilferufe aus Richtung der nahegelegenen Kleingartenanlage und verständigte die Polizei. Als eine Streife des Polizeireviers Mannheim-Neckarau der Meldung nachging, entdeckte sie einen jungen Mann, der in einer Gartenanlage eingesperrt war. Der 17-jährige erzählte, dass er während einer Feier eingeschlafen war und dann offensichtlich von seinen Freunden vergessen wurde. Da das Gelände mit einem hohen Zaun und Stacheldraht umschlossen ist und das Tor verschlossen wurde, war er im Garten gefangen, weshalb er laut um Hilfe rief. Mittels einer Leiter konnte der junge Mann aus seiner misslichen Lage befreit werden. Bis auf eine leichte Unterkühlung kam er nur mit einem Schrecken davon. Die Streife brachte den 17-Jährigen nach Hause, der sich bei den Freunden und Helfern von der Polizei bedankte.


Symbolbild



Comments


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page