top of page

Mannheim: Mit 1,88 Promille hinterm Steuer erwischt

01.09.2023 – 11:14

POL-MA: Mannheim: Mit 1,88 Promille hinterm Steuer erwischt



Mannheim (ots)

Am frühen Freitagmorgen gegen 04:45 Uhr wurde eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Ladenburg in der Stotzstraße im Stadtteil Schwetzingerstadt auf einen 37-jährigen BMW-Fahrer aufmerksam, der leichte Schlangenlinien fuhr. Bei der kurz daraufhin eingeleiteten Verkehrskontrolle stellten die Beamtin und der Beamte starken Alkoholgeruch bei dem 37-Jährigen fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,88 Promille. Auf dem Polizeirevier wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Den 37-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Sarah Winterkorn Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell


Comments


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page