top of page

Mannheim: Mit über 1,6 Promille Unfall verursacht

21.09.2023 – 11:51




Mannheim (ots)

Zeugen alarmierten am Mittwochnachmittag, gegen 16 Uhr, die Polizei, da ein 70-Jähriger im Einmündungsbereich Sonderburger Straße / Stargarder Weg mit seinem Suzuki einen parkenden BMW angefahren haben soll. Als die alarmierten Polizeikräfte an der Örtlichkeit eintrafen, stellten sie fest, dass der Senior stark schwankte und sich immer wieder an seinem Fahrzeug abstützen musste. Als die Beamtinnen und Beamten anschließend einen Atemalkoholtest durchführten, stellte sich heraus, dass der Senior über 1,6 Promille hatte. Auf dem Polizeirevier wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen, wonach er wieder gehen durfte. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Der Mann muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Comments


Top Stories

bottom of page