top of page

Mannheim: 83-Jähriger unter einem Vorwand in Wohnung gelockt und bestohlen - Zeugen gesucht!

25.08.2023 – 15:15

POL-MA: Mannheim: 83-Jähriger unter einem Vorwand in Wohnung gelockt und bestohlen - Zeugen gesucht!



Mannheim (ots)

Als am Donnerstag, in der Zeit zwischen 14:30 Uhr und 15 Uhr, ein 83-jähriger Mann im Stadtteil Seckenheim entlanglief, wurde er von zwei unbekannten Männern aus einem Fahrzeug heraus angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. Hierbei erkundigten sich die Männer, ob der 83-Jährige Goldbarren, Bargeld sowie Papiere für mehrere Tage bei sich aufbewahren könne. Der 83-Jährige stimmte zu und führte die unbekannten Täter in dessen Wohnung in den Bellinger Weg. Dort zeigte er den Besuchern einen Tresor im Schlafzimmer. Vermutlich um Platz für das Aufzubewahrende zu schaffen, nahm er aus dem Tresor heraus mehrere Kuverts und legte sie auf sein Bett. In diesen befand sich ein Bargeldbetrag im hohen vierstelligen Bereich. Während einer der Täter den 83-Jährigen unter einem Vorwand aus dem Zimmer führte, nahm unterdessen der andere Unbekannte sämtliche Kuverts an sich. Anschließend begaben sich die Männer zu ihrem Fahrzeug und fuhren in unbekannte Richtung davon. Als der 83-Jährige zurück in sein Schlafzimmer kehrte, stellte er das Fehlen der Kuverts fest.

Die Männer können wie folgt beschrieben werden:

25-30 Jahre alt, ca. 175-180 cm groß, kräftige Körperstatur, südeuropäisches Erscheinungsbild, kurze dunkle Haare, mit dunklen Hosen bekleidet. Einer der Männer (Beifahrer) trug ein weißes Hemd.

Bei dem Fahrzeug der Täter handelte es sich um eine dunkelfarbene Limousine der Marke BMW.

Zeugen, welche Hinweise zu den Tätern und/oder das Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer: 0621 /174-4444 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Sarah Winterkorn Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell


Comments


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page