top of page

Mannheim / Sinsheim: Aquaplaning führt zu Unfällen

25.08.2023 – 10:41

POL-MA: Mannheim, Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Aquaplaning führt zu Unfällen



Starker Gewitterregen, regennasse Fahrbahn und eine an die Witterungsverhältnisse nicht angepasste Geschwindigkeit führten am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr dazu, dass sich ein 46-jähriger BMW-Fahrer auf der BAB 6 zwischen den Autobahnkreuzen Mannheim und Viernheim mit seinem PKW entgegen der Fahrtrichtung in der Leitplanke wiederfand. Zuvor war er aufgrund Aquaplanings ins Schleudern geraten. Der Verkehr musste kurz durch die Einsatzkräfte des Verkehrsdienstes Mannheim angehalten werden, um das Auto wieder in die richtige Richtung zu rangieren. An dem BMW entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. In Sinsheim wurden einem 28-jährigen Rollerfahrer die Witterungsverhältnisse in Verbindung mit seiner Geschwindigkeit ebenfalls zum Verhängnis. Er befuhr am Donnerstagabend gegen 20.00 Uhr die Schwarzwaldstraße von Weiler in Richtung Sinsheim. Kurz vor einem dortigen Kreisverkehr geriett er aufgrund der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte mit einem Verkehrszeichen an der Verkehrsinsel. Der Rollerfahrer stürzte in der Folge und wurde leicht verletzt. Nach erfolgter Unfallaufnahme begab er sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Am Roller entstand ein Sachschaden von geschätzt 1.000,00 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Michael Schnell Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell


Symbolbild


Kommentit


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page