top of page

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Tote Person am Rheindamm aufgefunden // Pressemitteilung Nr.2- ERGÄNZUNG

09.03.2024 – 11:55




Hockenheim (ots)

 

Nach der Einrichtung der Sonderkommission "Rampe" und dem gestrigen Zeugenaufruf, wird dieser in mehrere Sprachen übersetzt, um weitere Zeugen erreichen zu können.

Dead person found on the Rheindamm // Press release no. 2 Hockenheim After a female body was found on Thursday, March 7, 2024, around 10:20 a.m. on the Rheindamm near Hockenheim between Lusshof and Herrenteich, the Heidelberg criminal investigation department of the Mannheim police headquarters set up the "Rampe" special commission. The identity of the woman is still unclear. The result of the autopsy, which was carried out on Friday afternoon, suggests that the woman died as a result of external violence.

The special commission has the following questions in this context:

1.	Who saw fire in the NATO ramp area on March 6th or 7th 2024?
2.	Who was in the area of the NATO ramp or passed through this area during the specified period and noticed conspicuous people or vehicles?
3.	Who is missing a female person from their family, acquaintances or work environment and has not seen her since March, 7th 2024?

Information from witnesses can be obtained by calling the police crime hotline on 0621/174-4444 or any other police station. Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Tote Person am Rheindamm aufgefunden // Pressemitteilung Nr.2 08.03.2024 – 16:48

Hockenheim (ots)

 

Nachdem am Donnerstag, den 07.03.2024, gegen 10:20 Uhr ein weiblicher Leichnam am Rheindamm bei Hockenheim zwischen Lusshof und Herrenteich aufgefunden wurde, hat die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg des Polizeipräsidiums Mannheim die Sonderkommission "Rampe" eingerichtet. Die Identität der Frau ist weiterhin unklar. Das Ergebnis der Obduktion, welche am Freitagmittag durchgeführt wurde, lässt darauf schließen, dass die weibliche Person durch äußere Gewalteinwirkung zu Tode kam.

Die Sonderkommission hat in diesem Zusammenhang die folgenden Fragen:

1. Wer hat am 6. oder 7. März 2024 ein Feuer im Bereich der NATO-Rampe gesehen?

2. Wer hat sich in dem genannten Zeitraum im Bereich der NATO-Rampe aufgehalten oder diesen Bereich passiert und hat Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen?

3. Wer vermisst eine weibliche Person aus seinem Familien-, Bekannten- oder Arbeitsumfeld und hat diese seit 7. März 2024 nicht mehr gesehen?

Zeugenhinweise werden über das kriminalpolizeiliche Hinweistelefon unter der Nummer 0621/174-4444 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegengenommen. 07.03.2024 – 14:32

Hockenheim (ots)

 

Am Donnerstagvormittag gegen 10:20 Uhr wurde durch einen Passanten am Rheindamm bei Hockenheim zwischen dem Herrenteich und dem Lusshof eine tote Person aufgefunden. Da die Identität der Person derzeit noch nicht geklärt ist und ein Kapitalverbrechen nicht auszuschließen ist, hat das Kriminalkommissariat Mannheim, Kriminalpolizeidirektion Heildeberg, gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Mannheim die Ermittlungen aufgenommen.




ความคิดเห็น


Top Stories

bottom of page