top of page

Heidelberg: Unangepasste Fahrweise endet an Laterne

30.10.2023 – 12:07



Am Sonntag bog um kurz nach 1 Uhr eine 30-Jährige mit einem stark modifizierten BMW von der Haberstraße in die Straße "Im Breitspiel" ab. Nach ersten Erkenntnissen war die Frau trotz einer regennassen Fahrbahn viel zu schnell unterwegs und verlor deshalb in der Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug. Der BMW prallte seitlich gegen eine Straßenlaterne und wurde durch die Wucht der Kollision so schwer beschädigt, dass ein Totalschaden entstand. Das Auto musste abgeschleppt werden. Die genaue Schadenshöhe ist nicht bekannt. Die Fahrerin verletzte sich durch den Unfall leicht.

Ob allein die nicht angepasste Geschwindigkeit für den Unfall verantwortlich war oder ob auch die zahlreichen Modifikationen am Fahrzeug eine Rolle spielten, ist Gegenstand der aktuellen Ermittlungen des Polizeireviers Heidelberg-Süd.

Comments


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page