top of page

Heidelberg: Tatverdächtiger nach exhibitionistischen Handlungen festgenommen - Zeugen und Geschädigt

13.10.2023 – 10:43

POL-MA: Heidelberg: Tatverdächtiger nach exhibitionistischen Handlungen festgenommen - Zeugen und Geschädigte gesucht!



Am Donnerstagmittag gelang einer Polizeistreife des Polizeireviers Heidelberg-Mitte am Bahnbetriebswerk die Festnahme eines 17-jährigen Tatverdächtigen, welcher zuvor mehrere Frauen durch exhibitionistische Handlungen belästigte. Um kurz vor 12 Uhr entblößte der 17-Jährige in einer Unterführung dessen Geschlechtsteil und begann zu onanieren, während er den aktiven Blickkontakt zu einer vorbeilaufenden Frau suchte. Kurz darauf schädigte er durch die gleiche Tathandlung eine weitere Passantin. Die alarmierten Polizeibeamten konnten den Tatverdächtigen schließlich in Tatortnähe festnehmen. Ob dieser für weitere ähnliche Taten in Heidelberg und der Umgebung verantwortlich ist, wird derzeit durch das Fachdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg geprüft. Die Ermittlungen dauern an.


Comentários


Top Stories

bottom of page