top of page

Heidelberg, Rohrbach: Nach Fahrzeugkontrolle durch die Polizei, weiterfahrt in die Justizvollzugsans

28.10.2023 – 10:38



Am Freitag den 27.10.23 wurde in den Abendstunden eine Streifenwagenbesatzung in Heidelberg-Rohrbach auf einen PKW-Führer aufmerksam. Im Rahmen einer Kontrolle konnte festgestellt werden, dass der 33-jährige Mann, das Fahrzeug offenbar unter Einfluss von Betäubungsmitteln geführt hatte und nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Zusätzlich konnte ermittelt werden, dass gegen den Verkehrsteilnehmer ein aktueller Haftbefehl vorlag. Da er den Haftbefehl nicht bezahlen konnte, wurde er nach Abschluss der strafprozessualen Maßnahmen in der Justizvollzugsanstalt in Mannheim eingeliefert.

Comments


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page