top of page

Heidelberg: Radfahrerin übersieht Straßenbahn - Unfall

06.10.2023 – 12:54

POL-MA: Heidelberg: Radfahrerin übersieht Straßenbahn - Unfall



Eine 51-jährige Radfahrerin befuhr am Donnerstagmorgen gegen 09.00 Uhr die Kleinschmidstraße in Fahrtrichtung der Haltestelle "Stadtbücherei" und wollte hierbei in Richtung der gegenüberliegenden Grünanlage Schwanenteich weiterfahren. Zeitgleich fuhr eine 60-jährige Straßenbahnfahrerin in die Haltestelle "Stadtbücherei" in Fahrtrichtung Heidelberger Hauptbahnhof ein. Beim Überqueren der Schienenanlage übersah die Radfahrerin die von rechts heranfahrende und vorfahrtsberechtigte Straßenbahn. Trotz Warnsignale sowie einem sofort eingeleiteten Bremsvorgang, konnte die Kollision mit der Radfahrerin nicht verhindert werden. Die 51-Jährige kollidiert infolgedessen mit der linken Fahrzeugseite der Straßenbahn. Durch die Kollision wurde diese leicht verletzt. Durch mehrere Zeugen konnte eruiert werden, dass die Radfahrerin ohne Helm und mit Kopfhörern unterwegs war und dadurch vermutlich die Warnsignale der Straßenbahn nicht wahrgenommen hatte. Die Radfahrerin hatte wohl mehrere Schutzengel dabei und wird hoffentlich in Zukunft mit Helm und ohne Kopfhörer im Straßenverkehr unterwegs sein. Der Linienverkehr war in beiden Fahrtrichtungen bis ca. 09:30 Uhr gesperrt.



Comments


Top Stories

bottom of page