top of page

Heidelberg: Portemonnaie nach Ablenkungsmanöver entwendet

23.10.2023 – 14:17



Am vergangenen Donnerstag, kam es gegen 18 Uhr an der Haltestelle "Brückenstraße" zu einem Diebstahl. Nachdem die 87-Jährige Geschädigte und ihr Ehemann zuvor mit der Straßenbahnlinie 26 dorthin gefahren waren, verwickelte sie der unbekannte Täter in ein Gespräch und lenkte sie mit seinem Smartphone vom eigentlichen Geschehen ab. Währenddessen entwendete der Täter das Portemonnaie aus der Jackentasche der Geschädigten. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

25-20 Jahre alt

170 bis 180 cm groß

Schlanke Figur

Kurze dunkle Haare, an den Seiten kahlgeschoren

Insgesamt dunkel gekleidet. Der Mann war vor der Tatausführung mit einer dunklen Mütze bekleidet.

Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte hat die Ermittlungen übernommen.

Comentarios


Top Stories

bottom of page