top of page

Heidelberg: Drei Tatverdächtige nach Diebstahl von Handy festgenommen - Zeugenaufruf

12.01.2024 – 09:48

Heidelberg (ots)

 




Am Donnerstagabend, um 22:45 Uhr, befand sich ein 24-Jähriger an der Bushaltestelle bei der Touristeninformation am Heidelberger Hauptbahnhof. Dort wurde er durch eine Personengruppe, ca. 3-5 Personen angesprochen und umringt. Währenddessen packte ein Mann aus der Gruppe den 24-Jährigen an der Jacke und hielt ihn fest. Ein weiterer Mann griff ihm in die Brusttasche der Jacke und entwendete ein Mobiltelefon. Danach entfernte sich die Personengruppe in unbekannte Richtung. Der 24-Jährige erbat im Anschluss die Hilfe eines zufällig vorbeikommenden Passanten und verständigte über dessen Handy die Polizei.

Drei Männer der Personengruppe konnten im Rahmen der Fahndung durch aufmerksame Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte des Polizeireviers Heidelberg-Süd schließlich im Grasweg festgestellt und festgenommen werden. Das entwendete Mobiltelefon im Wert von ca. 80 EUR führten sie allerdings nicht mit sich.

Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden die drei Männer im Alter von 21, 24 und 24 Jahren entlassen.

Das Fachdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen eingeleitet und ist nun auf der Suche nach Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt oder den Tatverdächtigen machen können.

Diese werden gebeten, sich unter der Tel.: 0621/174-4444 beim kriminalpolizeilichen Hinweistelefon zu melden.

Top Stories

bottom of page