top of page

Heidelberg: 11-jähriges Kind nach Unfall leicht verletzt

19.10.2023 – 08:24



Am späten Dienstagnachmittag, um 17:25 Uhr, kam es in der Beethovenstraße an der Kreuzung Mozartstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem 11-jährigen Radfahrer und einem Autofahrer. Der Junge stürzte, nachdem der Autofahrer an den Vorderreifen des Fahrrades stieß. Der Autofahrer stieg aus, um dem Jungen zu helfen. Nachdem für den Jungen zunächst alles in Ordnung schien und er die Hilfe des Autofahrers dankend ablehnte, verabschiedete sich der Autofahrer. Hierbei wurde jedoch vergessen, Kontaktdaten auszutauschen bzw. Erreichbarkeiten an den Jungen zu geben. Später bemerkte der Junge, dass die Gabel des Fahrrades gebrochen war und er sich bei dem Unfall leicht verletzt hatte. Die Eltern begaben sich daraufhin zum Polizeirevier Heidelberg-Nord, um Anzeige zu erstatten.

Zu dem Autofahrer ist lediglich bekannt, dass er in Begleitung einer Frau war, die dem Jungen ebenfalls helfen wollte. Zu dem Auto ist bekannt, dass es sich um einen Pkw mit Heidelberger Zulassung handelt.

Gesucht wird nun der Autofahrer selbst und Zeugen die Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Heidelberg-Nord, unter Tel.: 06221/45690 zu melden.

Comments


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page