top of page

Wiesloch: Wildunfall auf der L 598

04.10.2023 – 11:58



Der 24-jährige Fahrer eines VW wurde am Dienstagmorgen gegen 06.30 Uhr von einem Wildschwein überrascht, welches plötzlich die Fahrbahn querte, als dieser auf der L 598 in Richtung Walldorf unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Der VW wurde durch den Unfall im Frontbereich beschädigt. Die Schadenshöhe wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Das Wildschwein rannte nach dem Zusammenstoß weiter und konnte in der näheren Umgebung nicht mehr aufgefunden werden.


Symbolbild Unsplash: Danny Croon

Comments


Top Stories

bottom of page