top of page

Wiesloch: Geld einer Seniorin aus Rollator entwendet - Zeugen gesucht

13.09.2023 – 11:47

POL-MA: Wiesloch Rhein-Neckar-Kreis: Geld einer Seniorin aus Rollator entwendet - Zeugen gesucht



Als eine 76-jährige Seniorin am Montagmittag ihren Lebensmitteleinkauf bezahlen wollte, stellte sie fest, dass ihr Portemonnaie und weiteres Bargeld entwendet worden ist. Zuvor hob die Dame in der Schwetzinger Straße Geld in Höhe von 500 Euro ab und legte dies in einen Umschlag. Diesen legte sie dann in ihre Umhängetasche, die sie wiederum in den im vorderen Bereich ihres Rollators befindlichen Korb legte. Hiernach machte sie sich für ihren Einkauf von der Schwetzinger Straße über die Hauptstraße in Richtung Schlossweg auf den Weg. Im Schlossweg wurde sie gegen 11:45 Uhr von einem bislang unbekannten Mann angesprochen, der sie womöglich ablenkte, indem er nach einem Arzt fragte. Nach dem kurzen Gespräch verschwand der Mann wieder und die Seniorin ging zu einem Lebensmittelgeschäft in der Ringstraße, wo sie den Diebstahl bemerkte. Es ist nicht auszuschließen, dass der Unbekannte sich dem Geld der Dame annahm. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach der Person durch die alarmierten Polizeikräfte verlief ergebnislos.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:

männlich, circa 180 cm groß, 50-55 Jahre, kräftige Statur, Halbglatze, hellblonde kurze Haare; er sprach gebrochenes Deutsch und trug eine gelbe Windjacke und Jeans.

Das Polizeirevier Wiesloch hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06222/ 5709-0 zu melden.


Comments


Top Stories

bottom of page