top of page

Weinheim: Renitente Besucher greifen Personal in Schwimmbad an

03.09.2023 – 08:10

POL-MA: Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: Renitente Besucher greifen Personal in Schwimmbad an



Weinheim (ots)

Deutlich dem Alkohol zugesprochen hatten in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei renitente Besucher eines Schwimmbades in Weinheim . Als sie vom Personal gegen Mitternacht nach Schließung des Bades zum Verlassen aufgefordert wurden, gebärdeten sich die 19-jährige Frau und der 20-jährige Mann aus Ludwigshafen zunächst verbal aggressiv. Im weiteren Verlauf wurden sie gegenüber den Beschäftigten handgreiflich und setzten Pfefferspray gegen diese ein. Ein Angestellter wurde nach hinten umgestoßen, schlug mit dem Kopf auf dem Boden auf und zog sich eine Kopfplatzwunde zu. Er musste zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Den Beschäftigten gelang es dann, die beiden Aggressoren bis zum Eintreffen der Polizei gemeinsam zu fixieren. Die Beamten führten die beiden Beschuldigten, von denen sie fortwährend beleidigt wurden, einer erkennungsdienstlichen Behandlung zu. Die junge Frau musste aufgrund ihrer Alkoholisierung zudem eine Blutprobe abgeben. Insgesamt wurden fünf Angestellte des Schwimmbads geschädigt. Die beiden Beschuldigten sehen nun Anzeigen u.a. wegen gefährlicher Körperverletzung entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim PvD Adrian Rehberger E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell


Top Stories

bottom of page