top of page

SinsheimRhein-Neckar-Kreis: Arbeitsunfall in einem Waldgebiet, Glück im Unglück

27.01.2024 – 08:26




 

Am Freitagmorgen, gegen 11:00 Uhr, ereignete sich in einem Waldgebiet zwischen Sinsheim-Reihen und der Gemeinde Kirchardt ein Arbeitsunfall bei Baumfällarbeiten. Hierbei wurden ein 59-jähriger und ein 33-jähriger Waldarbeiter von einem umstürzenden Baum erfasst, sodass dieser beide unter sich begrub. Die beiden Waldarbeiter erlitten glücklicherweise jedoch nur leichte Verletzungen im Bereich des Oberkörpers und im Gesicht. Sie wurden zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Ein zuvor angeforderter Rettungshubschrauber konnte unverrichteter Dinge wieder abdrehen. Aufgrund der Rettungsmaßnahmen war die B39 zwischen Sinsheim-Steinsfurt und Kirchardt kurzzeitig gesperrt.

Warum der Baum auf die Waldarbeiter fiel ist aktuell Gegenstand der Ermittlungen des Polizeireviers Sinsheim sowie der zuständigen Behörden. /co



Symbolbild: Dave Robinson

Comments


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page