top of page

Schriesheim: Unfallbeteiligter war mit über 1,2 Promille am Steuer

13.09.2023 – 13:23




Am Dienstag missachtete um kurz vor 19:30 Uhr eine Radfahrerin an der Kreuzung Rindweg/ In der Schanz die Vorfahrt eines von rechts einfahrenden Opel-Fahrers. Die 66-Jährige Radfahrerin erlitt eine Kopfplatzwunde und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden am Kühlergrill, der auf 800 Euro geschätzt wird. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte bei dem 53-Jährigen Fahrer des Opels ein deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Atemtest zeigte, dass er mit über 1,2 Promille am Steuer gesessen hatte. Er musste eine Blutprobe sowie seinen Führerschein abgeben. Eine Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Ob seine Alkoholisierung Einfluss auf das Unfallgeschehen hatte, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen, die auch hinsichtlich der Trunkenheit im Straßenverkehr gegen den 53-Jährigen geführt werden.

Comments


Top Stories

bottom of page