top of page

Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis: Betrunken und ohne Führerschein unterwegs

02.12.2023 – 07:08



Deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte ein 30-Jähriger aus Heidelberg, der am Freitagabend gegen 21.36 Uhr auf der L 598 bei Sandhausen durch seine unsichere Fahrweise auffiel. Ein Zeuge bemerkte dies und folgte dem in Schlangenlinien fahrenden Mercedes-Fahrer, bis eine unterdessen alarmierte Streife des Polizeireviers Wiesloch hinzustieß. Ein an der Kontrollörtlichkeit in St. Ilgen durchgeführter Atemalkoholtest führte zu einem Ergebnis von 2,14 Promille. Neben einer Blutprobe musste der Mann auch seinen nicht mehr gültigen ausländischen Führerschein abgeben. Er sieht nun einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis entgegen.

Comments


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page