top of page

Rhein-Neckar-Kreis/Schönau: Auf drei Reifen zur Tankstelle

16.12.2023 – 09:25




Mannheim (ots)

 

Am 15.12.2023 gegen 15.45 Uhr beobachteten zwei Zeugen eine Fahrzeugführerin, welche mit ihrem Fiat Panda auf das Gelände einer Tankstelle in der Neckarsteinacher Straße / Schönau fuhr. Aufmerksam wurden die Zeugen auf die Frau, da deren Pkw vorne links "Funken" schlug. Der Grund für den Funkenschlag war schnell lokalisiert, der linke Vorderreifen des Fiat fehlte gänzlich. Nachdem die verständigten Polizeibeamten des Polizeireviers Neckargemünd bei der Tankstelle eintrafen, wurde die 73-jährige Fahrzeugführerin einer Kontrolle unterzogen. Hierbei konnte Alkoholgeruch, ausgehend von der Atemluft der Dame festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest förderte einen zu der Uhrzeit erstaunlichen Atemalkoholwert von 1,62 Promille zu Tage. Der nicht mehr fahrbereite Fiat verblieb auf Bitte der Fahrzeugführerin in einer nahe gelegenen Werkstatt vor Ort. Die jetzige BS musste sich zum Zwecke der Entnahme einer Blutprobe mit zum Polizeirevier Neckargemünd begeben. Der Führerschein der Beschuldigten wurde einbehalten. Die 73-jährige muss sich nun aufgrund Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. Eine intensive Suche nach dem "fehlenden" Reifen verlief bislang ergebnislos.

Comments


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page