top of page

POL-MA: Tödliche Messerattacke auf dem Mannheimer Marktplatz am 31. Mai 2024 - Das Landeskriminalamt bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung

03.06.2024 – 18:57




Mannheim (ots)

 

Auf dem Mannheimer Marktplatz griff am 31. Mai 2024 um 11:34 Uhr ein 25-jähriger Mann mehrere Teilnehmer einer Kundgebung sowie einen Polizeibeamten mit einem Messer an und verletzte diese zum Teil schwer. Der Polizeibeamte verstarb am späten Nachmittag des 2. Juni an den Folgen seiner schweren Verletzungen.

Für die Ermittlungen des Landeskriminalamts ist es von Interesse nachvollziehen zu können, in welchem Bereich des Marktplatzes sich der Tatverdächtige am 31. Mai unmittelbar vor Tatbegehung in der Zeit zwischen 11:00 Uhr und 11:35 Uhr aufgehalten und welche Handlungen er in diesem Zeitraum vorgenommen hat.

Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg bittet Zeugen, etwaige Video- oder Bildaufnahmen, die sie in diesem Zeitraum auf dem Mannheimer Marktplatz und dem unmittelbar angrenzenden Bereich gemacht haben, zur Verfügung zu stellen.

Videos und Bilder können über das Hinweisportal der Polizei Baden-Württemberg unter https://bw.hinweisportal.de übermittelt werden. Zeugenhinweise nimmt das Landeskriminalamt auch unter der Telefonnummer 0711 5401-3360 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft KarlsruhePressestelleFrau Erste Staatsanwältin MetzE-Mail:  pressestelle@stakarlsruhe.justiz.bwl.deTelefon: 0721 926-6019Landeskriminalamt Baden-WürttembergPressestelleHerr GlodekE-Mail:  pressestelle-lka@polizei.bwl.deTelefon: 0711 5401-2044

Комментарии


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page