top of page

POL-MA: Heidelberg: Zeugen nach Auseinandersetzung im Philosophenweg gesucht!

04.09.2023 – 16:08

POL-MA: Heidelberg: Zeugen nach Auseinandersetzung im Philosophenweg gesucht!



Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg sucht nach einer körperlichen Auseinandersetzung am Samstag gegen 22:45 Uhr Zeugen. Kurz nachdem die Schlossbeleuchtung beendet war, soll ein derzeit noch unbekannter Mann mit dem abgebrochenen Flaschenhals einer Weinflasche versucht haben, einen 22-Jährigen zu verletzen. Der Unbekannte soll hierbei eine Stichbewegung in Richtung des Kopfes des jungen Mannes ausgeführt haben. Zu einem Treffer kam es glücklicherweise nicht. Ein Freund des Geschädigten eilte diesem zu Hilfe und umklammerte den Angreifer von hinten. Hierbei sei dem Täter die Weinflasche aus der Hand gefallen, jedoch gelang es dem Unbekannten, sich aus dem Haltegriff zu befreien. Während dem Gerangel habe der Täter nach der Kette des Zeugen gegriffen und ihm diese vom Hals gerissen. Anschließend entfernte sich der Angreifer von der Tatörtlichkeit mit dem Diebesgut. Bereits vor der körperlichen Auseinandersetzung sei es zwischen den beiden Streitparteien zu einem verbalen Konflikt gekommen.

Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem Täter sowie dem Tathergang geben können und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 0621/174-4444 beim Kriminaldauerdienst zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Stefan Wilhelm Telefon: 0621 / 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell


コメント


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page