top of page

POL-MA: Heidelberg: 31-Jähriger belästigt Frau in der Altstadt und schlägt auf deren Freund ein

20.03.2024 – 13:33

Heidelberg (ots)



 

Ein 26-Jähriger war am Mittwoch zusammen mit einer 26-Jährigen und einer 28-Jährigen in einem Club in der Krämergasse am Feiern. Beim Tanzen bemerkte die jüngere Frau, dass ein unbekannter Mann ihr gezielt an den Hintern fasste. Die Frau machte dem Fremden eindeutig klar, dass sie das nicht möchte. Dennoch unterließ dieser sein Tun nicht, so dass der 26-Jährige seiner Freundin beistand. Hieraus entwickelte sich ein Streit, bei dem sich auch zwei Freunde des aufdringlichen Mannes einmischten. Einer der drei versetzte dann dem 26-Jährigen einen Stoß, sodass er zu Boden fiel. Dieser Angriff führte dazu, dass die drei Männer aus dem Club verwiesen wurden. Als dann der 26-Jährige zusammen mit seinen Begleiterinnen gegen 3 Uhr den Club verließen, warteten zwei der drei Männer, mit denen es zuvor schon Probleme gegeben hatte, bereits auf ihn. Sie schlugen mehrfach mit den Fäusten auf den Kopf des 26-Jährigen ein und stießen ihn zu Boden. Eine Streife des Polizeireviers Heidelberg-Mitte konnte die beiden Angreifer, ein 31-Jähriger und ein 20-Jähriger, vorläufig festnehmen. Der ältere der beiden hatte zuvor die Frau bedrängt, so dass er nun nicht nur mit einer Anzeige wegen gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung rechnen muss, sondern auch wegen sexuellen Belästigung.

Komentarai


Top Stories

bottom of page