top of page

POL-KA: (KA) 27-jähriger Erzieher nach mutmaßlichem sexuellen Missbrauch von Kindern in Untersuchungshaft

12.01.2024 – 09:03




Karlsruhe (ots)

 

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe:

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurde ein 27-Jähriger wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern am 09.01.2024 dem Haftrichter beim Amtsgericht Karlsruhe vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete. Zeitgleich durchsuchten Polizeibeamte die Wohnanschrift des Beschuldigten und stellten eine Vielzahl von Speichermedien sicher. Dem Beschuldigten wird nach derzeitigem Ermittlungsstand vorgeworfen, während seiner Tätigkeit als Erzieher in einer kommunalen Kindertagesstätte im nördlichen Landkreis Karlsruhe zwei Kinder während des Wickelvorgangs in unsittlicher Weise berührt und hiervon Aufnahmen gefertigt zu haben. Es besteht ferner der Verdacht, dass der Beschuldigte von einem weiteren Kind während des Wickelvorgangs Aufnahmen des Genitalbereichs hergestellt hat. Die weiteren kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.


Symbolbild

Top Stories

bottom of page