top of page

POL-KA: 13-Jähriger stirbt nach tragischem Unfall am Bahnhof Ettlingen

09.09.2023 – 08:30



Ettlingen (ots)

Durch einen Lichtbogen, ausgehend von einer Oberleitung im Bereich des Ettlinger Bahnhofs, wurde am 08.09.2023 gegen 20:35 Uhr ein 13-jähriger Junge tödlich verletzt. Das Kind kletterte mit einem Freund auf einen abgestellten Wagon. Als er versuchte durch einen Sprung den nächsten Wagon zu erreichen, kam es zu einem Lichtbogen. Der Junge erlitt hierdurch einen Stromschlag, an dessen Folgen er noch vor Ort verstarb. Sein 14-jähriger Freund zog sich durch den Vorfall keine körperlichen Verletzungen zu.

Corinna Ebert, Führungs- und Lagezentrum

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Symbolbild

Comments


Top Stories

bottom of page