top of page

POL-HN: Weiterer schwerer Unfall im Hohenlohekreis, bei Künzelsau zwischen Kemmeten und Neufels, L1

04.12.2023 – 18:39

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 04.12.2023 mit einem Bericht aus dem Hohenlohekreis

Heilbronn (ots)

 

Künzelsau: Zwei Pkws kollidiert - Hubschrauber im Einsatz

Drei Verletzte und Sachschaden von rund 28.000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls am Montagnachmittag bei Künzelsau. Die Fahrerin eines Renaults war gegen 16 Uhr auf der Landesstraße 1051 von Neufels in Richtung Kemmenten unterwegs. Vermutlich aufgrund von Glätte kam sie quer auf die Gegenfahrbahn. Ein dort fahrender Citroen kollidierte daraufhin mit dem Renault. Die beiden Frauen, die sich im Renault befanden wurden schwerverletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Citroen wurde leicht verletzt. Am Renault entstand Totalschaden. Ein angeforderter Rettungshubschrauber wurde nicht benötigt.



04.12.2023 - 16:29 Weiterer schwerer Unfall im Hohenlohekreis, bei Künzelsau zwischen Kemmeten und Neufels, L1051, Rettungskräfte vor Ort Pressebericht folgt. Bild: google.maps



ความคิดเห็น


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page