top of page

POL-HN: Leingarten Nach Streit Mann von Auto angefahren

25.02.2024 – 12:05

Leingarten (ots)

 

Stadt- und Landkreis Heilbronn

Nach Streit Mann von Auto angefahren

Zu einem außergewöhnlichen Vorfall kam es am Sonntag, gegen 00.45 Uhr, auf dem



. Nachdem es zwischen zwei 27 und 26 Jahre alten Männern zu einem Streit und einer Schlägerei gekommen war, mussten sie die Diskothek verlassen. Damit fanden die Streitigkeiten jedoch noch kein Ende. Der 27-Jährige fuhr mit seinem BMW auf den auf dem Gehweg laufenden Kontrahenten zu. Der 26-Jährige wurde von dem Auto erfasst und stürzte zu Boden. Zum Glück wurde er dabei nur leicht verletzt und konnte auch wieder selbständig aufstehen. Er öffnete anschließend die Fahrertüre des BMW. Daraufhin kam es außerhalb des Autos zu einer erneuten Schlägerei zwischen den beiden Männern. Danach setzte sich der 27-Jährige wieder in sein Auto und stieß beim Wenden gegen einen geparkten Smart. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von ca. 1 500 Euro zu kümmern, verließ der BMW-Fahrer mit seinem Auto den Unfallort. Ca. eine Stunde später meldete er sich jedoch beim Polizeirevier in Sinsheim. Den 27-Jährigen erwarten nun mehrere Strafanzeigen und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde sein Führerschein beschlagnahmt. Der 26-jährige Kontrahent hat ebenfalls mit strafrechtlichen Konsequenzen zu rechnen.

Comentarios


Top Stories

bottom of page