top of page

POL-D: Frauenleiche in Plastiktonne entdeckt - Fahndungserfolg nach Öffentlichkeitsfahndung - 58-jähriger Tatverdächtiger festgenommen

26.12.2023 – 12:05

 

Gemeinsame Presseinformation von Staatsanwaltschaft und Polizei Düsseldorf

Wie bereits berichtet, ermitteln nach dem Fund einer Frauenleiche in Düsseldorf Flingern die Staatsanwaltschaft und die Mordkommission der Polizei wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes. Hierzu fahndete die Polizei mit einem Lichtbild nach dem tatverdächtigen 58-Jährigen.



Der mutmaßliche 58-jährige Täter konnte am Samstagabend, 23. Dezember 2023 in Minden festgenommen werden. Er wurde dort einem Haftrichter vorgeführt. Die Öffentlichkeitsfahndung hat sich damit erledigt. Die Ermittlungen dauern an.



08.12.2023 – 13:41

POL-D: Bei Routineeinsatz in Flingern-Süd - Tote Frau in Plastiktonne entdeckt - Verdacht eines Tötungsdelikts im Drogenmilieu - Mordkommission ermittelt - Tatverdächtiger auf der Flucht - Zeugen gesucht

 

Gemeinsame Pressemeldung der Polizei Düsseldorf und der Staatsanwaltschaft

Bei Routineeinsatz in Flingern-Süd - Tote Frau in Plastiktonne entdeckt - Verdacht eines Tötungsdelikts im Drogenmilieu - Mordkommission ermittelt - Tatverdächtiger auf der Flucht - Zeugen gesucht

Einsatzzeit: Dienstag, 05. Dezember 2023, 17:45 Uhr

Eine Düsseldorfer Mordkommission ermittelt derzeit aufgrund des Verdachts eines Tötungsdelikts. Bei einem Routineeinsatz (Hausfriedensbruch) in einem Mehrfamilienhaus in Flingern-Süd fanden die eingesetzten Beamtinnen und Beamten auf dem Balkon einer Wohnung eine tote Frau. Die Leiche der 36-Jährigen war in einer verschlossenen Tonne verstaut. Bei einer Obduktion ergaben sich Hinweise auf eine Gewalteinwirkung. Die Polizisten fahnden nach dem 58 Jahre alten Wohnungsnutzer, der offensichtlich in einer Beziehung zu der Toten stand.

Am Dienstag dieser Woche fuhr ein Streifenteam zu einem Einsatz mit dem Stichwort "Hausfriedensbruch" an der Langerstraße. Im Rahmen der Bearbeitung des Sachverhalts suchten die Beamten eine Wohnung in dem Mehrfamilienhaus auf. Da sich dort Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln ergaben, durchsuchten die Polizisten die Räume und trafen auf zwei Personen, die dem Drogenmilieu zuzuordnen waren. Bei der Absuche des Balkons fanden die Beamten eine Tonne (Maischefass). In der luftdichtverschlossenen Tonne befand sich die stark verweste Leiche einer 36 Jahre alten Frau. Ermittlungen ergaben, dass die Tote aus dem Drogenmilieu stammte und offensichtlich eine Beziehung zu dem Wohnungsnutzer hatte. Der Aufenthaltsort des 58-Jährigen ist derzeit nicht bekannt. Die Mordkommission fahndet mit Hochdruck.




13.12.2023 – 15:37

POL-D: Frauenleiche in Plastiktonne entdeckt - Mutmaßliches Tötungsdelikt - Öffentlichkeitsfahndung - 58-Jähriger mit Haftbefehl gesucht - Polizei bittet um Mithilfe

 

Gemeinsame Presseinformation von Staatsanwaltschaft und Polizei Düsseldorf

Frauenleiche in Plastiktonne entdeckt - Mutmaßliches Tötungsdelikt - Öffentlichkeitsfahndung - 58-Jähriger mit Haftbefehl gesucht - Polizei bittet um Mithilfe

Nach dem Fund einer Frauenleiche am vergangenen Dienstag in Düsseldorf Flingern ermitteln die Mordkommission der Düsseldorfer Polizei und die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts.


Bei einem Routineeinsatz (Hausfriedensbruch) in einem Mehrfamilienhaus in Flingern-Süd fanden die eingesetzten Beamtinnen und Beamten auf dem Balkon einer Wohnung eine tote Frau. Die Leiche der 36-Jährigen war in einer verschlossenen Tonne verstaut. Jetzt fahnden die Ermittler öffentlich nach dem Tatverdächtigen. Es handelt sich um den 58-jährigen Wohnungsinhaber Ralf Simmendinger. Gegen den Beschuldigten liegt ein Untersuchungshaftbefehl vor. Der derzeitige Aufenthalt des Mannes ist unbekannt.

Fahndung mit Bildern unter: https://polizei.nrw/fahndung/122163

 Hinweise werden erbeten an die Mordkommission der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211 / 870-0.


Symbolbild

Top Stories

bottom of page