top of page

Mannheim: Toxicator 2023 - Die Polizei zieht Bilanz

04.12.2023 – 16:16

Mannheim (ots)

 

In der Nacht von Samstag auf Sonntag fand im Zeitraum von 20 Uhr bis 06 Uhr die Technoveranstaltung TOXICATOR in der Maimarkthalle Mannheim statt. Das Event wurde nach Angaben des Veranstalters von etwa 12.500 Personen besucht. Auch in diesem Jahr führten Einsatzkräfte des Polizeipräsidiums Mannheim Schwerpunktkontrollen zur Bekämpfung der Drogenkriminalität durch. 236 Personen wurden kontrollierten, woraus sich insgesamt 66 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz ergaben. Diese erstreckten sich auf eine breite Palette unterschiedlicher Substanzen. Neben Cannabis waren dies auch Amphetamine, Methamphetamine, LSD, Kokain, XTC und MDMA. Zusätzlich wurden der dort temporär eingerichteten Polizeiwache mehrere Diebstahls- und Rohheitsdelikte gemeldet. Nach 86 Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz im Jahr 2022 verzeichnete die Polizei somit für 2023 einen deutlichen Rückgang der Zahlen. Dennoch fanden die Einsatzkräfte im Durchschnitt bei jeder vierten kontrollierten Person Drogen, weshalb die Polizei in diesem Zusammenhang eindringlich auf die Gefahren des Konsums von Betäubungsmitteln hinweist. Symbolbild



Top Stories

bottom of page