top of page

Mannheim-Schönau: Verkehrsunsicheres Kleinkraftrad aus dem Verkehr gezogen

26.08.2023 – 10:23

POL-MA: Mannheim-Schönau: Verkehrsunsicheres Kleinkraftrad aus dem Verkehr gezogen



Mannheim (ots)

Kurz nach 20:00 Uhr wurde eine Streife des Verkehrsdienstes Mannheim auf ein Kleinkraftrad in der Sonderburger Straße aufmerksam. Bei der Hinterherfahrt konnten die Beamten zunächst Zeugen werden, als der 31-Jährige zunächst das Rotlicht einer Lichtzeichenanlage missachtete. Bei der anschließenden Kontrolle fiel den Beamte außerdem auf, dass das Kleinkraftrad aufgrund diverser Umbauten nicht in einem verkehrssicheren Zustand war. Des Weiteren war auch ein Versicherungskennzeichen eines zurückliegenden Jahres daran angebracht.

Bei der Kontrolle des 31-Jährigen selbst konnten die Beamten Anzeichen auf den Konsum von Betäubungsmitteln feststellen. Darüber hinaus stellte sich heraus, dass der Fahrer auch nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis gewesen ist.

Das Kleinkraftrad wurde sodann aus dem Verkehr gezogen und der 31-Jährige zur Entnahme einer Blutprobe zum Polizeirevier gebracht.

Der Beschuldigte muss sich nun aufgrund einer Reihe von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Alexander Gund, Stellv. PvD Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell


Top Stories

bottom of page