top of page

Mannheim: Mit über 1,3 Promille in einen geparkten Pkw gerauscht

25.11.2023 – 07:58



Mannheim (ots)

Am Freitag, kurz vor Mitternacht, befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Fiat die Belchenstraße. An der Einmündung zur Hochfirststraße kollidierte er mit einem dort ordnungsgemäß geparkten Nissan. Gegenüber den eintreffenden Polizeibeamten gab er an, dass er aus unerklärlichen Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren habe. Allerdings konnte bei dem Unfallverursacher deutliche Anzeichen einer Alkoholisierung festgestellt werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von ca. 1,3 Promille. Er musste die Beamten auf das Polizeirevier begleiten, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Neben dem Entzug seiner Fahrerlaubnis erwartet ihn ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

An dem Fiat entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 13.000 Euro. Der Schaden am Nissan wurde auf ca. 6.000 Euro geschätzt.

Top Stories

bottom of page