top of page

Mannheim - Mehrfamilienhaus nach Brand unbewohnbar

01.01.2024 – 09:00




Mannheim (ots)

 

In der Silvesternacht kam es gegen 23.00 Uhr zum Ausbruch eines Brandes in einem Mehrfamilienhaus in der Gaußstraße. Aus bislang noch unbekannter Ursache fing die Inneneinrichtung einer Wohnung Feuer. Im weiteren Verlauf brannte die Wohnung vollständig aus. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen und die Bewohner des Hauses auf die Straße geleiten. Ein Feuerwehrmann verletzte sich hierbei leicht an der Hand. Die 70-jährige Bewohnerin der Brandwohnung zog sich eine Rauchgasintoxikation zu und wurde in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert. Das Mehrfamilienhaus ist durch das Feuer und das Löschwasser derzeit nicht bewohnbar. Der Schaden dürfte sich auf einen mittleren sechsstelligen Betrag belaufen. Das Polizeirevier Mannheim-Oststadt hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentare


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page