top of page

Mannheim-Innenstadt: Mit Messer "herumgefuchtelt" und zwei Personen verletzt

01.10.2023 – 09:59



Am frühen Sonntagmorgen, gegen 04:30 Uhr, zückte ein 25-jähriger junger Mann im Zuge einer Auseinandersetzung, in einer in der Mannheimer Jungbuschstraße ansässigen Bar, ein Messer und verletzte damit zwei Personen. Der unter dem Einfluss von Alkohol stehende Täter attackierte die Geschädigten, laut ersten Erkenntnissen wohl aber nicht gezielt, sondern "fuchtelte" mehr wahllos mit dem Messer umher. Der Täter konnte durch anwesenden Gäste der Bar entwaffnet, überwältigt und einer verständigten Polizeistreife überstellt werden. Bei dem Vorfall erlitten zwei Personen Schnittwunden am Rücken bzw. an der Hand und wurden auch von dem hinzugezogenen Rettungsdienst erstversorgt. Der Täter wurde festgenommen, das Messer beschlagnahmt. Die weiteren Ermittlungen werden nun durch das Polizeirevier MA-Innenstadt geführt.


Symbolbild

Comments


Top Stories

bottom of page