top of page

Mannheim - Betrunken Verkehrsunfall verursacht

24.09.2023 – 08:06



Mannheim (ots)

Am frühen Samstagmorgen, gegen 06.00 Uhr, verursachte eine 18-jährige Fahrerin eines Pkw Seat einen Verkehrsunfall im Bereich der Haltestelle Tattersall. Dabei kam sie an der Einmündung Seckenheimer Straße in die Schwetzinger Straße aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn auf die dortige Verkehrsinsel und überfuhr diese. Hierbei wurden die zugehörigen Verkehrszeichen und Absperreinrichtungen beschädigt, ehe das Fahrzeug zum Stillstand kam. Eine Atemalkoholkontrolle bei der Fahrerin ergab einen Wert von 1,8 Promille. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro, an den Verkehrseinrichtungen ein Schaden von ca. 2.500 Euro. Die Unfallverursacherin musste die Beamten zum Polizeirevier begleiten und eine Blutentnahme durch einen Arzt über sich ergehen lassen. Ihr Führerschein wurde einbehalten.

Comments


Top Stories

bottom of page