top of page

Mannheim: Aggressive Fahrweise führt zu Strafanzeige

29.12.2023 – 09:27




Mannheim (ots)

 

Am Donnerstagmittag gegen 12:30 Uhr fiel Polizeibeamtinnen und -beatmen des Reviers Mannheim-Innenstadt ein Mercedes in der Dynamostraße auf, da dieser immer wieder auf kurzen Strecken stark beschleunigte und seine Reifen durchdrehen ließ. Aufgrund seiner Fahrweise kontrollierten die Beamtinnen und Beamten den Autofahrer schließlich in der Mühldorferstraße. Im Gespräch mit der Polizei machte der 29-Jährige einen äußerst nervösen Eindruck. Außerdem zeigte der Mann drogentypische Auffälligkeiten. Ein späterer Schnelltest verlief positiv auf Kokain. Der Mann musste schließlich auf der Dienststelle eine Blutprobe abgeben. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts des Drogenbesitzes und der Teilnahme unter Drogeneinfluss am Straßenverkehr ermittelt. Zudem muss er mit Konsequenzen führerscheinrechtlicher Art rechnen.


Symbolbild

Top Stories

bottom of page