top of page

Karlsruhe - alkoholisierter Motorradfahrer auf der BAB 5 schwer verletzt

16.09.2023 – 03:24



Karlsruhe (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag wurde ein Motorradfahrer zwar schwer, aber nach derzeitigen Stand nicht lebensgefährlich verletzt.

Gegen 17:40 Uhr konnten Verkehrsteilnehmer beobachten, wie ein Motorradfahrer die BAB 5 in Fahrtrichtung Süden befuhr und kurz vor Hambrücken auf einen Parkplatz ausfahren wollte. Bereits im Abfahrtsbereich zum Parkplatz blieb er allein beteiligt an einer Schutzplanke hängen und überschlug sich. Ursächlich für den Unfall dürfte die später festgestellte Alkoholisierung des Motorradfahrers gewesen ein. Aufgrund des Einsatzes eines Rettungshubschraubers musste die Hauptfahrbahn der BAB 5 in FR Süd zwischen 18:20 Uhr und 18:52 Uhr komplett gesperrt werden. Der Verletzte wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus geflogen. Der entstandene Sachschaden wurde noch nicht beziffert.


Symbolbild

Top Stories

bottom of page