top of page

Heidelberg: Täter auf frischer Tat ertappt; Mann hält Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest

21.12.2023 – 14:04




Heidelberg (ots)

 

Am Mittwochabend um 20 Uhr verschafften sich ein 28-Jähriger und ein weiterer bisher unbekannter männlicher Täter Zutritt in ein in der Bergheimer Straße geparkten Pkw eines 23-Jährigen und entwendeten hieraus 150 Euro Bargeld. Während der Tatausübung kehrte der 23-Jährige zu seinem Fahrzeug zurück und wurde hierbei auf die beiden Täter aufmerksam. Bei Erblicken des 23-Jährigen ergriff der unbekannte Täter umgehend die Flucht. Da sich der 28-jährige Täter jedoch noch im Fahrzeug befand, handelte der 23-Jährige geistesgegenwärtig und schloss den Mann im Fahrzeug ein. Eine Polizeistreife des Polizeirevier Heidelberg-Mitte nahm den Täter anschließend fest und brachten ihn für die Durchführung weiterer strafprozessualer Maßnahmen auf das Polizeirevier. Bei seiner Durchsuchung konnte das Diebesgut nicht aufgefunden werden, jedoch führte er eine geringe Menge Marihuana mit sich, welches durch die Beamten sichergestellt wurde.

Gegen den Mann wird nun u.a. wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln sowie des besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt. Die Ermittlungen zu dem weiteren unbekannten Täter dauern an.

Top Stories

bottom of page