top of page

Heidelberg: Radfahrerin nach Unfall leicht verletzt; Unfallverursacher flüchtet; weitere Zeugen gesucht

15.02.2024 – 12:43




Heidelberg (ots)

 

Am Mittwoch um 17:55 Uhr fuhr eine 71-jährige Radfahrerin die Mittermaier Straße aus Richtung Bergheimer Straße kommend in Fahrtrichtung Hauptbahnhof entlang. Im Kreuzungsbereich zur Alten Eppelheimer Straße übersah ein in gleiche Richtung fahrender, bislang unbekannter Autofahrer bzw. eine Autofahrerin die geradeaus fahrende Radfahrerin. Es kam zu einem Zusammenstoß beider, als der oder die Autofahrer/in in die Alte Eppelheimer Straße einbog. Die 71-Jährige stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Ohne der Frau zu helfen, flüchtete der oder die Unbekannte in Richtung Karl-Metz-Straße / Flixbus-Station. Ein Zeuge informierte umgehend die Polizei. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte das Verursacherfahrzeug nicht mehr festgestellt werden. Nach einer ersten medizinischen Versorgung vor Ort wurde die 71-Jährige in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um einen weißen Audi A1 oder A3 gehandelt haben.

Weitere Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachten konnten oder Hinweise zu dem Fahrer/der Fahrerin oder dem Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrsdienst Heidelberg, unter der Tel.: 0621/174-4111, zu melden.

Comments


Top Stories

bottom of page