top of page

Heidelberg: Kälber auf Wanderschaft

24.08.2023 – 11:19

POL-MA: Heidelberg: Kälber auf Wanderschaft



Ein defekter Weidezaun hat am Mittwochmorgen zwischen 07.00 Uhr und 10.00 Uhr zu einem tierischen Einsatz für Polizisten und Polizistinnen des Polizeireviers Heidelberg-Mitte geführt. Über eine Verkehrsteilnehmerin wurde gemeldet, dass im Bereich Speyererhof mehrere Kälber über die Straße laufen. Die Kälber stammen von einer angrenzenden Weide und wechselten zwischen dieser und der angrenzenden Straße stetig hin und her. Bei Eintreffen der Beamtinnen und Beamten befanden sich gerade zwei Kälber auf der Straße, die sich bei Erblicken des Streifenwagens gemächlich auf die Weide zurückbegaben. Die Kälber konnten bis zum Eintreffen eines Verantwortlichen zusammengehalten werden. Dieser stellte eine defekte Stromversorgung am Weidezaun fest, die ursächlich für den Freigang der Kälber war.

Verkehrsteilnehmer wurden zu keiner Zeit gefährdet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Michael Schnell Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell


Symbolbild


Top Stories

bottom of page