top of page

Eberbach: Wochenendbilanz des 86. Eberbacher Kuckucksmarkts

28.08.2023 – 13:52

POL-MA: Eberbach Rhein-Neckar-Kreis: Wochenendbilanz des 86. Eberbacher Kuckucksmarkts



Eberbach (ots)

Nach dem Festwochenende des 86. Eberbacher Kuckucksmarkts zieht das Polizeipräsidium Mannheim eine erste Bilanz. Durch die eingesetzten Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten, welche dauerhaft auf dem Festgelände präsent waren, konnte eine überwiegend friedlich verlaufende Veranstaltung wahrgenommen werden. Einige Straftaten blieben allerdings nicht aus. So machten von Freitag bis Sonntag folgende Delikte ein polizeiliches Einschreiten erforderlich:

   -3 x Körperverletzungsdelikte
   -1 x Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
   -3 x unerlaubter Besitz von Betäubungsmitteln
   -2 x Sachbeschädigung an Fahrzeugen
   -1 x Beleidigung
   -1 x Verkehrsunfallflucht

Weiterhin mussten die Einsatzkräfte mehreren Festbesuchern aufgrund deren Verhalten Platzverweise aussprechen.

Durch den Regen kam es bei der Ausfahrt eines Parkplatzes zu Problemen, weshalb der Bauhof Eberbach den stark aufgeweichten Boden durch das Ausbringen von Split wieder befahrbar machte und somit eine ungehinderte Ausfahrt ermöglichte.

Aufgrund des begrenzten Parkraums in der Nähe des Festgeländes werden Besucher gebeten, auf die P+R-Parkplätze in der Innenstadt auszuweichen. Ab hier besteht die Möglichkeit mit Sonderbussen sowie der Fähre auf das Festgelände "In der Au" zu gelangen.

Aus polizeilicher Sicht kann abschließend von einer überwiegend ausgelassenen und friedlichen Stimmung der Besucher gesprochen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Stefan Wilhelm Telefon: 0621 / 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell


Comments


Top Stories

bottom of page